So arbeiten wir

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das neue Schuljahr ist inzwischen zwei Wochen alt und wir sind trotz Erkrankungen im Kollegium und der noch ausstehenden Zuweisung einzelner Lehrkräfte wieder in Tritt und im normalen Schulalltag angekommen. Wie ich Sie bereits informiert habe, konnten zunächst nicht alle Lehrerinnen und Lehrer, die die Hebelschule verlassen haben, vom Schulamt ersetzt werden. Deshalb haben wir zu Beginn etwas improvisiert. Es gab einen verkürzten Stundenplan mit besonderen Schwerpunkten. Die Schülerinnen und Schüler haben das gut aufgenommen und sich rasch an den Schulalltag gewöhnt.

Bevor es inhaltlich weitergeht, möchte ich mich Ihnen ganz kurz vorstellen: Mein Name ist Wolfgang Panzer und ich habe seit dem neuen Schuljahr als Rektor auch die Verantwortung für die Hebelschule. Seit einigen Jahren leite ich bereits die Wilhelmschule, die andere Werkrealschule in Kehl.

Wie Sie sicherlich wissen, wurde im April 2016 von den Verantwortlichen der Stadt die und Gemeinderat) Stadtverwaltung (Oberbürgermeister Vetrano, Zusammenlegung von Hebel- und Wilhelmschule beschlossen. Der Plan wird wie folgt umgesetzt. Es gibt eine Werkrealschule an zwei Standorten in Kehl, die Hebel- und die Wilhelmschule. Beide Schulen haben ein Kollegium und werden in den kommenden Monaten unter meiner Regie Schritt für Schritt ein gemeinsames pädagogisches Konzept entwickeln und zusammenwachsen. Das Ziel der Stadt Kehl ist es dann, im Schuljahr 2018/19 als Gemeinschaftsschule (GMS) in Kehl an den Start zu gehen.

Meine Absicht ist es alle Beteiligten der beiden Schulen regelmäßig über den Stand der Entwicklungen zu informieren und Sie hierbei mitzunehmen. Alle Schüler und alle Eltern sollen die weiteren Schritte und dazu unsere Ideen und Pläne kennenlernen und mitverfolgen können. (…)

Ich möchte Sie noch über die veränderte Mail-Adresse für beide Schulen informieren. Ab 01.03.2017 erreichen Sie die Hebelschule über poststelle@hebel-kehl.schule.bwl.de und die Außenstelle Wilhelmschule über aussenstelle-wrs@hebel-kehl.schule.bwl.de

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Panzer

P.S.: Den vollständigen Elternbrief können Sie hier abrufen.